up

Freisprechung der Tischler 2016

Im Tischlerhandwerk in Bremen gibt es seit 22.06.2016 wieder 20 neue Tischler-Gesellen/innen und 6 Fachpraktiker /innen für Holzverarbeitung. Der Obermeister Matthias Winter würdigte auf der Freisprechung die guten Leistungen der Prüflinge. Der Lehrlingswart Taskin Özcan lobte in seiner Rede Engagement und Fachkenntnisse der Gesellinnen und Gesellen. Bernhard Oertel nahm die Auszeichnungen im Wettbewerb „Gute Form“ vor. Es gab diesmal keinen 1. Platz sondern nur eine Belobigung für einen Schreibtisch mit Beton-Optik. Auch das interessierte Publikum, das auf der Gesellenstück-Ausstellung in der Handwerkskammer zum ersten Mal ihr Lieblingsstück wählen konnte, hatte sich auch mehrheitlich für den Schreibtisch entschieden. Zum Schluss erhob der Obermeister die Auszubildenden in den Gesellenstand. Zum feierlichen Rahmen trug ein Duo des Landesjugendorchesters bei.

AOK
Frerichs
GENIATEC
IKK
Joh.Erh.Meyer
BREMER MODERNISIEREN
50996 visits in`16
129 visits heute